Unterstützen Sie unsere Forschungsaktivitäten. Wir freuen uns über Ihren persönlichen Beitrag.​

SPENDEN

Privat und öffentlich finanzierte klinischen Studien weltweit​

3.899 Studien zur Immuntherapie​

76.597 Studien zur Onkologie​

clinicaltrails.gov/6.2019​

2019: Von den fast 80.000 internationalen Studien zur Onkologie befasst sich nur ein Fünftel mit dem speziellen Segment der Immuntherapie. Aufgrund der individualisierten Form der Behandlung verspricht sie keine hohen Gewinne durch ein mögliches Massenprodukt.

 

Umso wichtiger ist deshalb die Unterstützung durch private Initiativen, die die Erforschung dieser innovativen Therapieform unterstützen. Zwar kann die IOZK Stiftung im Rahmen der Projektarbeit bereits auf öffentliche Fördermittel zurückgreifen, doch mit Hilfe von privater Hand können wir unsere wissenschaftlichen Ziele schneller und effektiver umsetzen.

 

Wenn Sie Interesse an den Aktivitäten der IOZK Stiftung haben, dann sprechen Sie uns an. 

 

Dr. Wilfried Stücker, Geschäftsführung IOZK Stiftung

 

Stefaan Van Gool, MD. PhD.

 

Arnd Slegers

 

Telefon: 0221 - 420 399 127

2019: Von den fast 80.000 internationalen Studien zur Onkologie befasst sich nur ein Fünftel mit dem speziellen Segment der Immuntherapie. Aufgrund der individualisierten Form der Behandlung verspricht sie keine hohen Gewinne durch ein mögliches Massenprodukt.

 

Umso wichtiger ist deshalb die Unterstützung durch private Initiativen, die die Erforschung dieser innovativen Therapieform unterstützen. Zwar kann die IOZK Stiftung im Rahmen der Projektarbeit bereits auf öffentliche Fördermittel zurückgreifen, doch mit Hilfe von privater Hand können wir unsere wissenschaftlichen Ziele schneller

und effektiver umsetzen.

 

Wenn Sie Interesse an den Aktivitäten der IOZK Stiftung haben, dann sprechen Sie uns an. 

 

Dr. Wilfried Stücker,

Geschäftsführung IOZK Stiftung

 

Stefaan Van Gool, MD. PhD.

 

Arnd Slegers

 

Telefon: 0221 420 399 127

Privat und öffentlich finanzierte klinischen Studien weltweit​

Unterstützen Sie unsere Forschungs-aktivitäten.

Wir freuen uns über Ihren Beitrag.​

de   eng